Erster Tag der Themenwoche "Kräuter"... Zitronenmelisse-Käse-Kuchen

von Benjamin Kühn (Kommentare: 0)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Zitronenmelisse, und einer ihrer ganz hervorragenden Nutzen. In einem anderen Artikel stellen wir nur die Pflanze vor, hier aber geht es um das heutige Rezept zur Verkostung vor Ort bei uns in der Gärtnerei.

hier das Rezept:

Für den Teig

100g Mehl, 1 Prise Salz, 50g Margarine (In Stücke geschnitten)

Für die Füllung:

50g Margarine, 2 EL Honig, 350g Frischkäse, 2 Eier (geschlagen), 6 EL sehr fein gehackte Melisse

 

Reicht für 6 Personen

 

 

Zubereitung:

1. Backofen auf 200°C vorheizen

2. Teig: Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Mit Margarine verkneten, bis die Masse kleinen Brotkrumen ähnelt. So viel Wasser dazu geben, dass beim Kneten ein weicher Teig entsteht. Ausrollen und ein 20cm Kuchenblech damit auskleiden. 15 Min backen.

3. Füllung: Margarine, Honig und Frischkäse zu weicher, cremiger Masse verrühren. Eier und Melissenblätter dazugeben. Backofentemperatur auf 180°C reduzieren

4. Füllung in Teighülle gießen. 45 Min backen, bis Füllung fest und goldbraun. Mit Schlagsahne oder Naturjoghurt servieren.

 

 

 

Dieses und andere Rezepte findet ihr auch in unseren, passend zum Kräutersortiment angebotenen Kräuterbüchern.

Zurück

Einen Kommentar schreiben