Aktuelles aus der Inselgärtnerei Kühn

von Benjamin Kühn (Kommentare: 0)

Die Winterzeit ist in der Regel recht ruhig, was Gartenarbeit und Co angeht.

Doch gerade jetzt im Februar kann schon einiges für die kommende Vegetationsperiode getan werden. Darunter zählen auch die Rück- und Erzeihungschnitte bei Gehölzen.

von Benjamin Kühn (Kommentare: 0)

TEAMVERSTÄRKUNG gesucht

zum Saisonstart suchen wir Verstärkungen, neues Ideenpotential, frischen Wind, Veränderer, Anpacker...

...

von Benjamin Kühn (Kommentare: 0)

Wir sind in Winterruhe...

 

Zunächst wünsche ich all unseren Kunden und Geschäftspartnern ein gesundes, erfolgreiches, vor allem aber glückliches Jahr 2016.

Wir alle laden unsere Akkus jetzt wieder auf, und freuen uns schon jetzt auf das neue Jahr. Schon 2015 hat viel Neues und einiges Unerwartetes darunter aber viel positiv Überraschendes für uns gebracht. Wie so viele fragen auch wir uns was 2016 wieder für uns bereit hält..

Die Kollegen ruhen sich aus und genießen ihre wohlverdiente Auszeit.

Im Hintergrund läuft die Vorbereitung für die neue Saison. Pläne werden geschmiedet, Ideen entwickelt, Termine festgelegt uvm. Und nicht zu letzt wachsen auch die Pflanzen fürs Frühjahr schon heran, und auch der Produktionsplan wird zusammengefasst...

Wir würden uns freuen Euch auch in der kommenden Saison wieder bei uns begrüßen zu dürfen, und sind schon jetzt gespannt wie Euch unsere Neuerungen und vor allem unsere Veranstaltungen ansprechen werden...

 

Bleibt bei uns, es soll spannend werden...

 

Bis hoffentlich sehr bald, und ganz liebe Grüße

 

Benjamin Kühn

und Familie..

 

 

von Benjamin Kühn (Kommentare: 0)

Wie schon in den letzten Jahren, bieten wir auch in diesem Jahr ein schönes Sortiment an Weihnachtsbäumen an.

Ob Nordmanntanne ganz klassisch von 1m bis 4m Höhe, oder Spezialitäten wie Nobilis- und Frasertannen, oder auch Fichten oder Kiefer...

 

von Benjamin Kühn (Kommentare: 0)

Nach der erfolgten Zeitumstellung auf Winterzeit sowie das mit dem Jahresende zusammenhängenden nahende Saisonende, haben wir die Öffnungszeiten angepasst.

Da es ja nun immer früher dunkel wird, sehen unsere Öffnungszeiten bis zum 28.11. wie folgt aus: