viola-cornuta-gelb

Online-Shop eröffnet

Die Krise rund um Corona verändert sprichwörtlich die ganze Welt. So auch uns. Innerhalb kürzester Zeit haben wir die Internetseite umgestellt.

Corona verändert die Welt – auch uns

Die Krise rund um Corona verändert sprichwörtlich die ganze Welt. So auch uns. Innerhalb kürzester Zeit haben wir die Internetseite umgestellt mit dem Ziel unser Angebot online präsentieren zu können. Bereits weniger als 48h nach der Idee, steht hier nun die Möglichkeit online bei uns zu ordern, es liefern oder abholen zu lassen, und das Ganze ohne notwendigen Kontakt zwischen einander.

Was sich so kalt anhört ist leider in diesen Zeiten notwendig. Abstand wahren. Noch dürfen u.a. Gärtnereien geöffnet haben, doch auch hier gilt dringend zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden den Abstand zu wahren. Ganz im Sinne dessen, dass diese Krise auch schnell vorüber gehen kann.

Die Kürze der Umsetzung – ich möchte hier nochmal drauf hinweisen, dass wir in dieser Zeit den Shop aufbauen, und alle Artikel einpflegen mussten, wir waren da auch Stand NULL, daher hier mein ganz besonderer Dank an René Wandel von Webdesign Usedom – zieht bestimmt nach sich, dass sich Startprobleme zeigen werden, oder wir schlicht auch noch nicht alles online haben.

Unser Ziel ist immer schon alles rund um die Pflanze, also meldet euch gern telefonisch, per mail oder sonstiges wenn ihr etwas braucht.

In dieser besonderen Zeit möchten wir so gut es uns möglich ist die politischen Vorgaben unterstützen und einhalten. Dennoch ist es für uns Gärtner eine noch viel intensivere Situation, denn die jetzt betroffenen Wochen vom März, April und Mai machen für uns mehr als die Hälfte des Jahresumsatzes aus. Was wir jetzt nicht verdienen können, was wir jetzt nicht verkaufen können, holen wir nie wieder ein. Es wird auch kein anderes Geschäft geben, denn wir produzieren immer für die Zukunft. So hegen und pflegen wir die Pflanzen die wir aktuell verkaufen über die letzten fast 6 Monate. Wir säen und pflanzen aktuell für die kommenden 2 Monate Pflanzenverkauf und die kommenden 6 Monate Ernten…

Daher ist mein Ziel für die Region der Insel Usedom euch die Sachen sicher nach Hause zu bringen, oder es euch zu ermöglichen sie selbst sicher bei uns abholen zu können.

Bestellt hier im Shop was ihr benötigt. Wir packen alles, und stellen es zur kontaktfreien Abholung bei uns bereit (sagen euch bescheid wenn es fertig ist), oder wir vereinbaren einen Ablageort bei euch, bei dem wir ebenfalls kontaktfrei die Bestellungen abliefern können.

Lasst uns bei aufkommenden Problemen immer eine gemeinsame Lösung suchen und gucken wie wir das geregelt bekommen.

Für uns hier ist das Geschäft auf diese Art auch neu. Wir wissen nicht wie, ob und wohin wir liefern werden. Alles hängt davon ab wie es angenommen wird. Somit sind Lieferfreimengen im Moment probeweise angesetzt, und können sich nach oben oder unten korrigieren. Lieferzeiten können varierien von 1x wöchentlich bis täglich.

Ich wünsche mir wirklich dass ihr uns unterstützt. Nicht nur mit dem Einkauf bei uns, sondern indem ihr davon berichtet, uns die Möglichkeit gebt in Situationen zu lernen, die auch für uns neu sind.

Abschließend ein paar persönliche Worte: Als Unternehmer verspüre ich intensive Verantwortung für meine Mitarbeiter. Ich habe ein hammerstarkes Team aufbauen können, konnte erreichen in den vergangen 10 Jahren Ganzjahresbeschäftigung und tarifliche Bezahlung zu garantieren. So habe ich vier qualifizierte Fachkräfte angestellt (2x Gärtner Zierpflanzenbau, 1x Floristin, 1x Betriebswirtin), habe einen Lehrling im letzten Lehrjahr und bin selbst Gärtnermeister Zierpflanzenbau. Meine, so wie die Sorgen aller Unternehmer derzeit, ist dieser Verantwortung nicht mehr gerecht werden zu können. Darum versuche ich alle mir noch möglichen Wege zu gehen diese Krise so zu meistern, dass ich mit meinem Team auch danach noch zusammenarbeiten kann.

Aber ich empfinde auch Verantwortung für meine Region und die Wirtschaft um uns. Daher mein Apell an alle Unternehmer: kämpft mit nach allen Kräften, lasst uns auch gegenseitig helfen. Mein Angebot ist zunächst, dass ich gern für euch mit ausliefern kann, falls ihr ein ähnliches Angebot aufbauen wollt.

Bleibt alle gesund. Dazu bleibt zu Hause. Helft einander. Lasst uns gemeinsam diese Zeit überstehen.